fbpx

DAS GEBIET

EIN URLAUB, DER ALLE 5 SINNE ANREGT

territorio geovillage

Sardinien ist nicht nur Meer!

 

Gerade während der Herbst- und Wintermonate enthüllt diese Region ihr Zauber… erst dann zeigt sie ihr wahres Gesicht, enthüllt den Touristen die echte Seele ihrer Bewohner, ein einfaches jedoch gastfreundliches Volk, und schenkt dabei ihre magischen Farben und Düfte.

Ein Winterurlaub, der die 5 Sinne erweckt. Das angenehme Mittelmeerklima, bezaubernde Regenbogen, die flüchtig nach einer Regennacht erscheinen, der Duft der köstlichen Artischocken und der vorzüglichen Antunne (sardische Pilzart), die Magie der Volksfeste in den kleinen Dörfern des Binnenlandes, die Stille der unberührten Natur, die Inbrunst der alten Volkstraditionen, der berauschende Duft vom Cannonau und Vermentino, die kristallklare Farbe des Meeres, die sich mit dem Winde verändert…Das alles ist Sardinien.

Ein Gebiet, das das Herz der Besucher erobert. Ein Paradies, das uns stolz macht. Aktivitäten im Freien ohne Ende: Die Küste und das Binnenland mit dem Fahrrad oder reitend erforschen, auf der Suche nach den tausendjährigen wilden Olivenbäumen trekken, die traditionelle Pilzsuche erleben und Ausflüge zu den archäologischen Ausgrabungsstätten unternehmen.

Für diejenigen, die sich dem süßen Nichtstun hingeben und den Müßiggang genießen wollen, fehlt es uns sicherlich nicht an Angeboten, die für Entspannung und Wohlbefinden sorgen.

Das Gebiet von Olbia bietet einen bezaubernden Mix aus Traditionen, Kulturen, Farben und Aromen, die seit jeher unzählige Besucher angezogen haben, vor allem neugierig, die Ursprünge und die Geschichte dieser Gegend Sardiniens kennen zu lernen.

Die üppige Mittelmeervegetation schenkt diesem Landstück einen Mix aus einzigartigen Farben und Düften, so wie auch die wunderschönen Strände und das kristallklare Meer, die den prächtigen naturalistischen Rahmen dieser Gegend vervollständigen. 

In der Mitte der Stadt befindet sich der Park “Fausto Noce”.

Dieser von Einwohnern und Touristen bevorzugte Park ist die wahre grüne Lunge der Stadt, eine Grünanlage die sich im Herzen von Olbia über 16 Hektar erstreckt. Die Mittelmeerflora ist gut repräsentiert. Sitzbänke, Trimmpfad, und vor allem das Wasser vervollständigen das Bild. Wasser aus den vier Brunnen, die den Park verzieren, und in den zwei kleinen Strecken, die dessen Grenzen markieren.

Das Wasser und die reichlich vorhandenen Grünflächen machen den Park Fausto Noce zum beliebtesten Ziel von Familien und Sportlern. Letztere benutzen den Trimmpfad und die verschiedenen inneren Pfade, während die Familien gelassener herumspazieren oder kleine Picknicks im Freien genießen. Im Amphitheater finden oft Veranstaltungen und Konzerte statt.